Sonntag, 13. Mai 2012

Planung ist alles


Heute habe ich sehr lange mit Nadja und Sweta geskypet, denn am Montag ist wieder eine Videokonferenz geplant. Aber dieses Mal werden wir über Skype agieren und... ohne Nadja. Warum? Sie hat ein wunderbares Angebot zum Unterrichten in der Türkei - drei Wochen lang. Das wäre auch einmal eine Option für mich, aber eben in Russland, wo auch immer. Am liebsten schön weit weg von den Großstadtmetropolen.
Unser Thema für die Konferenz der 6. Klassen in Gera und Novorossisk ist "Orientierung in der Stadt - so leben wir" . Damit spiegeln wir den aktuellen Unterricht, d.h. bei uns "Диалог 1", 3. Lektion.
In unserer Dropbox haben wir wieder viel Material gesammelt. Damit ist es uns möglich, den Unterricht auch visuell zu unterstzützen. Tafelbilder wird es bei der Konferenz nicht geben, weil wir über Skype arbeiten und deshalb ein wenig eingeschränkt sind. Aber das ist kein Problem.
Um meinen Schülern zu zeigen, wie die Kinder der  Deutschgruppe leben, habe ich folgende Präsentation vorbereitet:




Drückt die Daumen, dass die Technik steht und wir auch wirklich zum Arbeiten kommen. Wir haben die Lexik ausgetauscht, Fragen vorbereitet. Eigentlich dürfte nichts passieren. Für die russischen Schüler habe ich auch Präsentationen bei Learningapps vorbereitet. Ein Beispiel könnt ihr gleich hier ausprobieren. Den Rest schaut einfach selbst.

Und auch meine Schüler können interaktiv üben, sogar zu Hause, weil ich sie in meinem Klassenarum angemeldet habe (Danke, liebe Eltern!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam