Montag, 16. Oktober 2017

Filme online erstellen - eine Plattform, die Kreativität fördert

Dieses Webinar stellt eine Fortsetzung zur Veranstaltung vom 20.10.2017 dar. Die den TN vorgestellte Plattform bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Kreation eigener kleiner Filme. Die Anwendung ist kostenfrei und sehr einfach in der Menüführung. 
In der Schritt-für-Schritt-Anleitung erlernen die TN selbst, solche kleinen Filme zu erstellen und finden Anregungen für deren Einsatz im und außerhalb des eigenen Unterrichtes.

Ich ergänze mal ein Feedback von Catrin F.auf diese Veranstaltung:
Ich habe heute an einem tollen Webinar teilgenommen (Danke an Elke Kolodzy) und beim Üben ist folgendes Minivideo entstanden - eine Einladung zu unserem Konzert:
— voll motiviert.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Einladung zum Webinar am 20.10.17

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
in dieser Wiederholungsveranstaltung möchte ich Sie mit dem Programm Window Movie Maker bekannt machen und Ihnen zeigen, dass man recht einfach eigene Filme bzw. Bildershows erstellen kann. Es geht sowohl um die technische Umsetzung als auch um einige Tipps und Tricks, die ich mir selbst bei der Anwendung erworben habe. 
Inzwischen sind auch meine Schüler mit diesem Programm vertraut und belohnen mich mit vielen tollen Präsentationen über dieses Programm. 
Bei der richtigen Speicherung kann ich die eigenen Filme sehr leicht über Clouds teilen oder sie aber auf Stick in den Unterricht integrieren. So sind auch meine ersten Lernfilme entstanden.
Um in diesem Webinar selbst zu trainieren, sollten Sie das Programm, wenn nicht schon im PC vorinstalliert (ältere Modelle), vorher kostenlos runterladen unter beispielsweise: Movie Maker Download  .

DaF- und Russischlehrer gemeinsam