Freitag, 20. März 2015

4. Tag - Saalfelder Feengrotten und Bowling im UCI

Heute fuhren wir per Bahn nach Saalfeld um die Feengrotten zu entdecken.
Deren Besuch beeindruckte natürlich. Aber auch über Tage gab es ein besonderes Naturereignis - die partielle Sonnenfinsternis.
Am frühen Nachmittag waren wir wieder in Gera und marschiereten sofort zum UCI. Die Wartezeit vertrieben sich die russischen Schüler auf einem Kinderspielplatz.
Beim Bowling wurde wild gekämpft. Neue amerikanische Bewegungstechniken sollten zum Sieg verhelfen.

In den Abendstunden lud das Wetter viele ein, in den Familien zu grillen bzw. Party zu feiern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam