Montag, 4. Juli 2016

Gerüstet für den August-Sommerkurs der internationalen DaF-Lehrer in Meißen

Ich freue mich riesig, wieder mit meiner lieben Kollegin, Christine Kühn, Anfang August einen Workshop zum Thema "Von der Sprachanimation bis zur Sprachanwendung" für die internationalen DaF-Kollegen in Meißen moderieren zu dürfen.


Wie kann ein Russischlehrer für DaF arbeiten? 
Ganz einfach, was für die eine Sprache passt, das passt auch für andere Sprachen. Wir haben bereits reichlich Erfahrungen gesammelt, denn wir machen das nicht zum ersten Mal.
Wir möchten einfach unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen und viele neue Anregungen, die wir im Gepäck haben, weitergeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam