Samstag, 16. September 2017

Unser 2. Tag in Rostow - Stadterkundung, Schifffahrt und viel Spaß bei großer Hitze

Nun ist die erste Nacht überstanden und die Gruppe wächst zusammen. Gemeinsam erlebten wir nach einer Stunde Wartezeit eine schöne Schifffahrt auf dem Don. Man glaubt es kaum, es wurde sogar getanzt.
Ansonsten gab es wirklich an jeder Ecke etwas zu entdecken. Die Stadt vibriert vor Leben, vor Freude am 268. Geburtstag.
Man kommt in Feierlaune und wird umfangen vom Flair dieser wunderschönen Stadt.
Frau Staudte, Richard und ich wurden am Abend bei Frau Gladkova und ihrem Mann empfangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam