Freitag, 17. Juni 2016

Gruppe der Russischschüler Klasse 6 zeichnet Matroschkas

Nachdem wir das Kunstahndwerk der Chochloma-Malerei kennengelernt haben, wollten wir nun die Welt der Matroschkas erforschen. Einige Kinder brachten sogar Matroschkas von Zuhause mit und konnten auch zu deren Geschichte etwas erzählen. Bei der Gestaltung eigener Holzpuppen durfte auch nach Vorlagen recherchiert werden. Alle Matroschkas wurden laminiert und werden künftig den Fachraum schmücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam