Montag, 1. Juni 2020

Einladung zur kostenlosen Online-Fortbildung am 11.06.2020

Bildquelle: Mote Oo Education auf Pixabay bearbeitet

Liebe KollegINNen, 
Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Schulpartner für verständnisintensives Lernen (ViL) vor einigen Jahren, habe ich auch meine Planungen ein wenig umgestellt und die aus der Ausbildung gewonnenen Erkenntnisse viel bewusster umgesetzt. 
Ich möchte Sie einladen, sich mit diesem Modell vertraut zu machen, es selbst am Beispiel auszuprobieren um vielleicht in Zukunft noch viel sensibler an die Erstellung von Stoffverteilungsplänen für ein Schuljahr, die Planung von Stoffeinheiten oder Themenfeldern zu gehen. Eigentlich ist es so, dass das Modell auf jede einzelne Stunde passt und vielleicht auch helfen kann, sich nicht bei der Planung am Inhaltsverzeichnis eines Lehrwerkes zu orientieren bzw. nicht ein Lehrwerk einfach nur abzuarbeiten. 
Gerade in dieser Zeit, wo sich plötzlich nicht nur Zeitumfang, Lernort, Lernmodi, Klassenstärke, Methoden, Arbeitstechniken und Kommunikation usw. rasant verändert haben, ist es notwendig, auch darauf viel flexibler zu reagieren. Deshalb hoffe ich, dass dieses Modell vielleicht auch Ihnen dabei helfen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten