Donnerstag, 2. Juli 2020

Nachbereitung der Online-Veranstaltung "MÄRCHEN"

Die Zeit war eng bemessen, aber alle waren emsig bei der Sache - ist ja auch ein schönes Thema..
Mir ging es darum, neben Theorie und Beispielen aus dem Präsentunterricht auch Impulse zu geben, wie man mit Märchen im Fernunterricht arbeiten kann. Dafür habe ich viele Plattformen vorbereitet und den Kollegen Aufgaben gegeben.
Aber auch die Arbeit mit oncoo war interessant. Dort beantworteten die Kolleginnen die Frage, welche Rolle Märchen im eigenen Unterricht spielen.
Vorher wurde auf der Plattform answerdarden nach den eigenen Vorerfahrungen gefragt.


Besonders lustig war das Zeichnen in 3-Teams auf verschiedenen interaktiven Whiteboards.
Über das Feedback habe ich mich sehr gefreut:"Wow, ich bin stark beeindruckt, was deine Schüler alles geschaffen haben."  "Herzlichen Dank! Es ist eine unheimliche Bereicherung!!!!"

Keine Kommentare:

Kommentar posten