Montag, 22. Januar 2018

Wenn Triminos angeboten werden, machen wirklich alle mit


Kommentare:

  1. Kann ich nur unterstreichen!!! Die Schüler werden aktiviert, es gibt auch einen gewissen Wettbewerbscharakter und nicht zuletzt bietet so ein Trimino wunderbare Sprechanlässe! Ich habe mir mittlerweile zu allen "großen" Themen einen Satz Triminos angelegt und in Vertretungsstunden ist diese Art der Lexikarbeit für mich unkompliziert und bei den Lernern sehr beliebt - auch in der Oberstufe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, HS! Ich habe auch die kleinen Zipp-Beutel mit den Triminos. Jeder Satz ist in einer anderen Farbe, falls sie doch mal vermischt werden: Ja, Vertretungen oder spontane Wiederholungen sind kein Problem mehr. Die Schüler lieben es, angstfrei und durch Versuche zu lernen. Gleichzeitig registrieren sie aber auch, wie viel Arbeit sich Lehrer für einen abwechslungsreichen Unterricht macht und schätzen das auch entsprechend.

      Löschen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam