Samstag, 19. März 2016

Mit dem Suchspiel Lexik und Grammatik trainieren

Im Austausch mit meinen Kollegen weltweit habe ich das Spiel "Wo ist die Fliege"  umgestaltet zum Thema Stadt.
Worum geht es bei dem Spiel?
Ausgehend vom Touristen (sonst ist das eine Fliege) erfolgen Richtungsangaben, wie
  • Идите наверх!
  • Идите вниз!
  • Идите направо!
  • Идите налево!
Mit diesen Befehlen werden die Schüler über diese Vorlage spazieren. 


Beim Befehl "Стоп" bzw. "Вы дошли" lösen die Schüler nun entsprechende Aufgaben:
  • das Wort benennen
  • diesem Wort ein Adjektiv zuordnen
  • eine Wortgruppe mit Präposition bilden
  • das Wort deklinieren
  • das Wort (rückwärts) buchstabieren
  • mit diesem Wort einen Satz / eine Frage bilden
  • mit diesem Wort eine Aussage zur eigenen Wohnumelt formulieren
  • in einigen Fällen auch Wegbeschreibung zum Zielort
Natürlich muss es nicht immer ein Arbeitsblatt für die Schüler sein. Ich habe einige Blätter laminiert, nutze aber auch das Smartboard.
Für die interaktive Tafel habe ich sogar das Spiel noch etwas spannender gemacht. Erst wenn das Ziel erreicht wurde, wird die Zelle geöffnet. Das erhöht die Aufmerksamkeit und Neugier.
Wir haben definitiv viel Spaß und trainieren fleißig. 
Ähnliche Spiele (nicht immer mit Bildern, sondern auch mit Worten) habe ich auch zu folgenden Themen erarbeitet:
  • Buchstaben
  • Uhrzeiten
  • Kleidung
  • Verben
  • Präpositionen
  • Tiere
  • Schule
  • Zimmer
  • Berufe
  • Sportarten
  • Farben
  • Zahlen
  • Monate und Jahreszeiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam