Donnerstag, 30. Januar 2014

4. Videokonferenz wurde zu einer technischen Herausforderung für alle Beteiligten

Am 29.01.2014 haben wir unsere 4. VK Gera - Rostow am Don durchgeführt. Die Vorbereitungen verliefen wie immer einvernehmlich. Schüler und Lehrer engagierten sich sehr bei der Gestaltung attraktiver Aufgaben, schließlich ging es um "Das Weihnachts- und Neujahrsfest". Da beide Feiertage schon fast einen Monat zurück liegen, dachten wir, dass es sich lohnt, das Berichten in beiden Sprachen zu trainieren. So waren unsere Aufgaben auch angelegt.
Am Abend vorher informierte mich meine Kollegin Maria Gaponenko über die Wettersituation in Rostow am Don  .

Mit Großem Bangen erwarteten wir unsere Freunde im virtuellen Raum.
Zum Glück erfuhr Nadja, dass die Schule in Rostow geschlossen war und nur 3 Kinder zu VK kamen, aber kaum Lehrer, keine Informatiker und kein Netz. Ursache war das Verkehrschaos in der Stadt (siehe Video).
Aber die drei Schüler ließen sich nicht abschrecken. Sie nahmen ihre Schulsachen und liefen in die nahegelegene Wohnung einer Klassenkameradin um von dort aus an der VK teilnehmen zu können. Wir haben in der Zwischenzeit bereits mit Nadjas Hilfe einiges über das russische Neujahrsfest erfahren und an der Lexik gearbeitet.
Als die Rostower nach etwas 15 min online waren, eröffnete sich ein weiteres Problem. Auf Grund des Wetters hatten wir ganz schlechten Ton in Adobe. Also holte ich mein Tablet heraus um Skype als Tonverstärker zu nutzen. Wir arbeiteten mit voller Lautstärke über Tablet und Adobe. Das ging und wir hörten diszipliniert und aufmerksam die Berichte und Fragen der russischen Schüler, die Nadja zur Sicherheit immer noch einmal wiederholte. So war das Arbeiten möglich. Aber als wir unsere Präsentationen starten wollten, brach das Netz bei Nadja zusammen. Zum Glück konnte auch ich als Moderator auf Adobe zugreifen und wir arbeiteten ohne Nadja weiter, die uns aber in Skype hören konnte.


Mit diesem enormen Aufwand gelang uns dennoch eine sehr anschauliche Videokonferenz, die einerseits wieder einmal sehr viele landeskundliche Inhalte vermittelte, aber andererseits zahlreiche interessante Sprechanlässe bot.

Gäste bei unserer VK waren mein stellvertretender Schulleiter und das Filmteam von Framediale (Frankfurt am Main).

Jonas schrieb:
Zur heutigen Videokonferenz: trotz der relativ großen technischen Probleme fand ich auch die heutige Videokonferenz sehr erfolgreich. Nicht nur das Sprachliche wurde so wie immer verbessert/gefestigt,  sondern auch die heutigen Erfahrungen mit dem Kamerateam waren sehr schön. So kann ich sagen, dass es jedesmal eine tolle Abwechslung ist und allen Spaß macht.
Vielen Dank auch an Sie!
LG Jonas 

Planung 3.          VK Gera – Rostow       29.01.2014

Audiocheck:                      7:00 Uhr (Berlin) und 10:00 Uhr (Moskau);
                                                Film mit Interview schon laden
Beginn der VK:                 8:00 Uhr (Berlin) und 11:00 Uhr (Moskau)

Ablauf
Zeit
Nadja
Maria
Elke
Hinweis
8:00 – 8:05
Begrüßung in Russisch und Deutsch
Thema ansagen: рождество и новый год в Германии и в России
-Feiertage spielen große Rolle
-Gerade 2 bedeutende in Deutschland und Russland

Ziel der VK:
-Unterschiede und Gemeinsam-keiten erfahren
-Entscheidungen treffen und Berichten in der Vergangenheit üben


Eröffnungsbild mit Thema
„ Weihnachten- und  Новый год
8:05 – 8:15
Überleitung – Einstimmung in Russisch
Präsentationen in Deutsch
–Traditionen
-Hitparade
-Interview
-Collage in Russisch mit Kontrollfragen an Deutsche



Wertungskärt-chen nutzen

Kontrollfragen verstehen und beantworten
ppt-Präsentation Rostow

Wertungskärt-chen
Film in Blog oder auf Stick einspielen
8:15 – 8:25
Überleitung – Einstimmung in Deutsch

lösen die Aufgaben
Präsentation in Deutsche- Schüler sprechen abwechselnd zu den Bildern in Russisch (kleine kurze Sätze)
ppt-Präsentation Gera Pождественский праздник
8:25 – 8:30
Überleitung – Einstimmung in Russisch und Deutsch
Russische Kinder stimmen über schönsten Weihnachtsbaum ab
Wertungskärt-chen nutzen




ppt Präsentation Gera:  Wähle den schönsten Weihnachtsbaum
8:30 – 8:40
Überleitung – Einstimmung in Russisch
Schüler arbeiten als Lehrer
Gera löst die Aufgaben
ppt Präsentation Rostow: 
8:40 – 8.50
Überleitung – Einstimmung in Deutsch
Rostower lösen die Aufgaben
Schüler arbeiten als Lehrer

ppt Präsentation Gera: Sprachübungen für Rostow
8:50 – 8:55
Überleitung – Einstimmung in Deutsch und Russisch
Alle singen gemeinsam jeweils die 1. Strophe von
-          „Oh, Tannenbaum“
-          В лесу родилась ёлочка
Lieder als MP3 bereithalten
8:55 – 9:00
Abschied und Ausblick auf 26.02.14 „Sitten und Bräuche am Beispiel von Fasching, Sommergewinn und Masleniza“
Abschied
Abschied



Click to play this Smilebox slideshow
Create your own slideshow - Powered by Smilebox
Slideshow design customized with Smilebox


Click to play this Smilebox slideshow
Create your own slideshow - Powered by Smilebox
Free picture slideshow generated with Smilebox








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam