Samstag, 31. August 2013

SONDERWEBINAR



11.09.2013, 19 Uhr


Direkt aus dem jungen Headquarter in Dublin, stellt Johannes Kaufhold die Beta Version der neuen kostenlosen Online-Lernumgebung ExamTime vor. In dieser können Nutzer verschiedene Lernhilfen, wie zum Beispiel Mindmaps, Karteikarten, Notizen und Quizze erstellen. Die Tools ermöglichen es den Anwendern, die Studienunterlagen greifbarer zu gestalten. Sie können dazu genutzt werden, Unterlagen effektiver zu organisieren, sie besser zu verstehen und letztendlich effizienter zu lernen.
Im Webinar erklärt Johannes den Einstieg in ExamTime und dessen Benutzeroberfläche sowie dessen Einsatzmöglichkeiten. Anhand verschiedener Beispiele erläutert er die einzelnen Lerntools und die Möglichkeiten, diese mit Anderen zu teilen. Im Anschluss folgt eine kurze Diskussion, die zum Meinungsaustausch einlädt. Das Ziel von ExamTime.de ist es, die Anwender dazu zu ermuntern mehr aus ihrem Lernen zu machen, als seine simple Gedächtnisübung. Am Ende, soll eine richtige „Hands-on“ Umgebung geschaffen werden. Schaut doch einfach schonmal vorbei? www.examtime.de


"Mein Name ist Johannes Kaufhold. Ich bin gebürtiger Stuttgarter, lebe aber seit meiner Kindheit in Augsburg (Bayern). Dort habe Ich mein Bachelor Studium der Betriebswirstchaftslehre abgeschlossen und befinde mich aktuell in Dublin, wo ich das EDU-Software Startup „ExamTime“ beim Aufbau dessen Präsenz in Deutschland unterstütze. 

Ich begeistere mich für Innovationen und Trends, daher mein Interesse an ExamTime und der neuen Lernumgebung. Ich bin davon überzeugt, dass sich ExamTime für sie als DaF Lehrer ausgezeichnet dazu eignet, ihre Lerninhalte „aktiver“ zu gestalten und ihre Schüler dabei zu unterstützen, mit mehr Spaß online zu lernen. 

Da sich ExamTime zur Zeit in einer Betaversion befindet, möchte ich Ihnen gerne die Vorteile unseres Tools zeigen und stehe gerne jederzeit für Feedback und Fragen zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüssen, Johannes"


Anmeldungen der Kolleginnen und Kollegen meiner Gruppe bitte bei mir per Mail (wie immer), da diese Veranstaltung eigentlich für die Gruppe von DaF konzipiert ist. Aber da Nadja Blust, die Chefin von Daf-Lehrer online, und ich ja Freundinnen sind, gestattet sie es, dass meine Kollegen auch teilnehmen können.

Hier muss die Anmeldung aber bis 9.9.2013 abgeschlossen sein.

Für alle anderen interessierten Kollegen gilt das Anmeldeformular bei http://livedeutsch.blogspot.de/p/kontakt.html  .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DaF- und Russischlehrer gemeinsam